Unterhaltsame und spannende Chemie – unsere Tage mit der BTU Cottbus

Am 22.08. und 23.08.2019 besuchten uns Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, kurz BTU, um mit den 8. Klassen an unserem Gymnasium in Kyritz und Schülerinnen und Schüler der Demerthiner Grundschule Experimente mit festem und gasförmigen Kohlenstoffdioxid zu machen. Dafür wurden wir in 5 Gruppen eingeteilt. 2 Gruppen waren vormittags, und die anderen 3 nachmittags an der Reihe. Als erstes haben wir Hintergrundinformationen zum CO2 bekommen. Als nächstes mussten sich jeweils 2 Schülerinnen bzw. Schüler zusammensetzen und jedes Team bekam eine Box mit Materialien. Um die Experimente mit CO2 auch richtig durchführen zu können, bekam jeder ein Arbeitsscript, auf dem alles erklärt war. Dann ging das Experimentieren los. Vom Auflösen einer Brausetablette, um CO2 herzustellen, bis hin zum Ersticken einer Flamme und dem Schmelzen von Trockeneis hat das Selberausprobieren und Forschen allen sehr viel Spaß gemacht.

Lara Joanna Winkler, Alicia Langner, Klasse 8a

Trockeneisexperimente