Pizza, Pasta, Pisa

„Buon giorno!“, hieß es für uns, den Abiturjahrgang 2020, als wir nach mehr als 18 Stunden
Busfahrt am Strand von Viareggio in die Sonne blinzelten. Die letzte gemeinsame Klassenfahrt
führte uns zu den bekanntesten Orten und Persönlichkeiten der Toskana. Während wir in Lucca
und Pietrasanta durch bunt geschmückte Gassen spazierten, bestaunten wir in Carrara die
Marmorbrüche und genossen im Schatten des Schiefen Turmes von Pisa ein echtes
italienisches Eis. Neben den Männern aus Stein David und Herkules begegneten wir in Florenz
auch klugen Köpfen wie Michelangelo Buonarroti und Leonardo da Vinci. Besonders die
einzigartige Architektur der historischen Kathedralen und das mediterrane Flair übertrafen
unsere Vorstellungen. So wird uns die Abifahrt mit ihren einmaligen Momenten als eines der
schönsten Erlebnisse unserer Schulzeit in Erinnerung bleiben.

Emma-Neele Albrecht und Juliane Vogler