Autor: ThomasS

Mal wieder Lust auf Theater??? Das Gymnasium Kyritz lädt ein!!!

Votet ab heute bis zum 31.03.2019 und unterstützt unseren Abiturjahrgang

Auf dem Flyer hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Wenn ihr die URL für das Voting nutzen wollt, gebt bitte im Browser www.stil-maennermode.com/abi19mitstil ein. Ihr könnt ab heute, Freitag, dem 01.03.2019 ab 13:00 Uhr abstimmen.

Kunstfest 2019 am Gymnasium Kyritz

Wunderschön, dass es dich (wieder!!!) gibt – das Weihnachtskonzert am Gymnasium Kyritz

Nach zweijähriger Abstinenz möchte sich das Gymnasium Friedrich Ludwig Jahn mit einem eigenen vorweihnachtlichen Programm wieder der Öffentlichkeit präsentieren. Nachdem das Konzert im letzten Jahr krankheitsbedingt ausfallen musste, werden sich der Chor des Gymnasiums und viele Solisten am 19. und

Wir blicken zurück

Langweilig, uncool, ermüdend, so würden die meisten Teenager einen Museumsbesuch beschreiben. Ich auch, das gebe ich zu, aber auf diesen trafen die Eigenschaften erstaunlicherweise nicht zu. Am 10. Oktober durften wir als die Jahrgangsstufe 9 das DDR-Museum in Perleberg ,

Bienvenue à Paris!

„Je ne parle pas français, aber bitte red´ weiter!“, mit diesem Gedanken verließen wir Deutschland und freuten uns auf ein Abenteuer in Paris. Angekommen am 3. Oktober machten wir eine spannende Sightseeing-Tour durch die Innenstadt von Paris. Dabei besuchten wir

Planspiel Börse 2018 – jetzt anmelden!

Geschichte ohne Geschichtsbuch

Flucht und Vertreibung sind nicht das Gleiche. Das erklärte uns, der Klasse 10a des Gymnasiums Kyritz, der Schuhmachermeister und Zeitzeuge Alfons Zeh. Von dem fast 80jährigen erfuhren wir, im Rahmen des Geschichtsunterrichts, viel über die Kindheit des ehemaligen Lagowitzers. Alle

#Nachgefragt – so sehen Sieger aus

Nicht ganz 400 Schülerinnen und Schüler aus Oberschulen, Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe und Gymnasien aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin waren im April Wettbewerbsteilnehmer des Wettbewerbs „#Nachgefragt“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam. Jede Schule war aufgerufen, die jeweils drei besten Belegarbeiten

Dem „Staatsfeind“ ganz nah

Einen besonderen Gast konnten die Zehnt- und Elftklässler des Kyritzer Jahn-Gymnasiums am Dienstagvormittag begrüßen: Wolfgang Welsch. Er erzählte von seiner Vergangenheit in der DDR. Und das war tatsächlich nicht einfach nur irgendeine Vergangenheit. Der 1944 geborene Berliner war Schauspieler am

Top